Verschworen Songtext

Ben Zucker

von Na Und?!

Verschworen Songtext
Wir kosten Kraft, tauschen Ideen, teilen oft das letzte Hemd
Wortlos vereint, wohin wir gehen, keine Grenze, die uns trennt
Gemeinsam stark denn wir sind wir
Wir bauen uns auf auch wenn wir verlieren
Wir hatten Stress, wir hatten Streit
Doch kurz darauf tat es uns leid

Egal was kommt, wie hart die Zeiten auch sind

Wir sind verschworen, du und ich
Bis ans Ende bin ich da für dich
Wir sind verschworen durch das Blut
Bist mein Verstand, mein Stolz, mein Übermut
Du bist mein Halt durch alle Zeit
Teilst meinen Traum, der in mir schreit
Wir sind verschworen, du und ich
Bis ans Ende bin ich da für dich

Nicht jeder Plan macht einen Sinn
Doch irgendwas muss immer gehen
Solang ich noch am Leben bin
Werd' ich immer zu dir stehen

Egal was kommt, egal wie hart die Zeiten auch sind

Wir sind verschworen, du und ich
Bis ans Ende bin ich da für dich
Wir sind verschworen durch das Blut
Bist mein Verstand, mein Stolz, mein Übermut

Wir sind verschworen, du und ich
Bis ans Ende bin ich da für dich
Wir sind verschworen durch das Blut
Bist mein Verstand, mein Stolz, mein Übermut
Du bist mein Halt durch alle Zeit
Teilst meinen Traum, der in mir schreit
Wir sind verschworen, du und ich
Bis ans Ende bin ich da für dich