Verräter Songtext
Mama, dein Sohn ist kein Verräter
Und deshalb bin ich erstmal weg
Ich erklär’ dir alles später
Im Gefängnis steht ein Bett für mich
Und nein, mein Freund war nie ein Schläger
Es geschah alles im Affekt
Doch ich erkläre es dir später
Die Polizei bringt mich jetzt weg, Mama

Ich könnte nie wieder in ein’n Spiegel seh’n
Sie würden es nie versteh’n
Vor Gericht wird die Aussage wiedergegeben
Meine Jungs verraten? Niemals im Leben
Trockne deine Tränen
Das Leben wird weitergehen
Und wenn die im Viertel dich ausfragen
Sag ihn’n, ich studiere im Ausland

Mama, trockne deine Tränen
Mein Leben wird weiter gehen
Du musst nur eins verstehen:
Mama dein Sohn ist kein Verräter
Und deshalb bin ich erstmal weg
Ich erklär’ dir alles später
Im Gefängnis steht ein Bett für mich
Und nein, mein Freund war nie ein Schläger
Es geschah alles im Affekt
Doch ich erkläre es dir später
Die Polizei bringt mich jetzt weg, Mama

Der eine hatte ’ne große Klappe
Trank den Wodka aus der Flasche
Der andere zog ’ne Waffe
Und schon ging es zur Sache
Bevor ich wusste, was ich mache
Saß ich auf der Wache
Mein Freund ist auf der Flucht
Von ihm fehlt jede Spur
Sie machen Fotos, hören mein Telefon ab
„Nenn uns einen Namen!“, hat der Kommissar gesagt
Er hat alles hinterfragt, sagte: Schilder mir die Tat
Doch ich hab’ nicht kooperiert und jetzt hab’n wir den Salat

Mama, dein Sohn ist kein Verräter
Und deshalb bin ich erstmal weg
Ich erklär’ dir alles später
Im Gefängnis steht ein Bett für mich
Und nein, mein Freund war nie ein Schläger
Es geschah alles im Affekt
Doch ich erkläre es dir später
Die Polizei bringt mich jetzt weg, Mama