Sex Songtext
Ich seh dich an und mir wird schlecht
Überall das dralle Fleisch
Ich schaue dir tief in das Geschlecht
Und die Knie werden weich
Tausend Nadeln, das Verlangen
Will Geruch mit Händen fangen

Meist das Hirn kriecht in die Venen
Und es singen die Sirenen
Eine Faust in meinem Bauch
Komm her, du willst es doch auch

Sex, komm zu mir
Meins ist deins und das in dir
Sex, komm mit mir
Besser widerlich, als wieder nicht

Wir leben nur einmal
Wir lieben das Leben

Ich seh dich an und mir ist schlecht
Häute fallen auf die Haut
Ich schau dir tiefer ins Geschlecht
Leib und Brüste gut gebaut

Es ist ein Beben, ist ein Schwingen
Und die Sirenen singen
Ein Verlangen unterm Bauch
Komm her, denn du willst es doch auch

Sex, komm zu mir
Meins ist deins und das in dir
Sex, komm mit mir
Besser widerlich, als wieder nicht

Wir leben nur einmal
Wir lieben das Leben
Wir lieben die Liebe
Wir leben
Sex

Wir leben nur einmal
Wir lieben das Leben
Wir lieben die Liebe
Wir leben weil
Sex (Sex Sex Sex)

Sex (Sex Sex Sex)

Sex (Sex Sex Sex)