Schnaps Songtext
des is a häuser-anzünder
des hat ma mein nachbar g'sagt - da kain franz
schnaps des a nix für kinder
weil im schnaps da siagst in teufel drin schwimma
wenns'd n siagst is' z'spat

drum schau nit so tief in's glasl eini
sonst is a z'spat fia di und fia mi
obstler...

es wisst's es eh
leider kemman wann sa se ver-rennen
nit vü z'ruck auf'n weg
wo sa se wieder kennan
se seg'n alle nur mehr weiße mäus'
und überall an haufen von dem ganzen
krabblerten scheiss

se rennan den hügel abi
und se' krabbeln da eini in d' schuach
bis in's g'nack - pfui gack

dann geht's dahin mit dir
und dann wirst selbm zum tier
weil dann geht's richtig schnell
im freien fall bis in d'höll...

was is'n los he, weit und breit is neamd da
i bin ganz alloan
und i hör' dass wer zu mir sagt
"wenn des so weitergeht an jeden tag
kann i da sagen
hey da hast a schon de schling um dein'm kragen"

ja weil dann krieg i dei' seel und i fahr
und fahr mit dir in d' höll' is des klar?
na was is jetzt...?
dann geht's dahin mit dir...
fahrn ma in d'höll'
slivo...

i wüll koan bier
na da mag i liaba so a
stamperl von was brennt'n
von a wengerl mehr potenten
ob des a nuss oder marill'n oder vogelbeern,
äpfel, zirbn, birn, quitten, holler oder enzian is - scheiss drauf

wos d' anfangst is nit so wichtig
aber wo's d aufhörst schon?

sunnst fahr'n ma ab mit dir
und du kummst mit mit mir

ja weil dann hab i dei' seel
dann geht's – dann geht's wirklich schnell
schnurstracks - pfeilgrad in d'höll'

nuss oder marillen vogelbeer'n äpfel zirb'n birn
quitten holler krautinger - zwetschken hätt' i bald vergessen