Lass Uns Innehalten Songtext
Sich verlieben um zu lieben
Sich trauen zu vertrauen
Ein Versprechen auszusprechen
Auch wenn es keines braucht
Voneinander lernen
Sich verändern und verzeihen
Irgendwann eine Geschichte
Voller Wahrheit sein
von uns zweien

Lass uns innehalten
Damit ich dich halten kann
Sei mir heut nah
Manchmal kommt das Leben
Dazwischen
Doch Du sollst sicher wissen
Ich bin da
Hätt ich wieder die Wahl
Bist Du es nochmal

Die Freude auf ein Morgen
Nach Jahren noch zu spüren
und ohne festzuhalten
Den Anderen berühren
Erinnerungen sammeln
Die man nie mehr vergisst
Und einander trösten
Wenn es einen schwer erwischt
Einen schwer erwischt

Lass uns innehalten...

Lass uns innehalten...

Lass uns innehalten...


(Dank an Gabriele für den Text)