Konstanze Songtext
Ich hab gehört, dass man den besten Tanzunterricht
des ganzen Lands nur bei Konstanze kriegt,
der bekanntesten Tanzlehrerin von ganz
Konstanz.
Ich dachte mir: ?OK, ist ne Idee!?
Außerdem war ich gerade eh am Bodensee,
Also meldete ich mich ganz spontan
bei Konstanze zum Tanzkurs an!

Da stand se, Konstanze.
Ich fand se war verdammt noch mal
alles andere als ne Landpomeranze,
sie war eine ?Femme fatale'!

Widerstand hatte keinen Zweck, sie war so sexy.
Ich sah sie und war quasi wie verhext, sie
lächelte, ich rief: ?Konstanze, hi!
Bring mir bitte tanzen bei!?
Sie sah mich an: ?Hast du schon mal getanzt??
Ich sagte: ?Ab und an?- ?Na dann zeig mal was du kannst!?
Wir fangen an mit latein-amerikanischem Repertoire
und zwar Cha-Cha-Cha.

Cha-Cha-Cha, ja ne is klar. Ähm,
Man warte mal, wie war'n das noch mal.
Tja. Konstanze fragte konsterniert:
?Kannste überhaupt Latein!??
Ich sagte: ?Na, um ehrlich zu sein. Nein.
Ich hab zwar ein Latinum, doch das ist eher klein!?

Ich war mit meinem Latein total am Ende!
Da nahm Konstanze behände meine Hände
und wendete ein: ?Es ist noch nicht zu spät,
komm her, ich zeit dir, wie's geht!

Das ist der Grundschritt, den Grundschritt
kann man auch auf Wunsch mit
Promenade tanzen so; Promenade,
das gerade war ne Promenade
und jetzt drehn!? Ich rief: ?Gnade!
Konstanze, ich bitte dich, warte
mal auf mich, ich check die Schritte nicht. Schade,
bitte gib mir eine Chance, das hier zu versteh'n!

Konstanze, ich kanns nicht,
oh man, ich kriegs grad voll nicht hin.
Die ganze Zeit vertanz ich mich!?
Doch das fand se nicht so schlimm.
Ich Gegenteil, Cha-Cha-Cha war nur der Anfang
und obwohl ich schon beinah scheintot war
lehrte mich Konstanze das ganze Standard- und Lateinrepertoire!

Bei der Rumba stand ich genau so dumm da,
Samba brachte mich noch mehr durcheinander
und Jive - ob ich das jemals begreif!?
Und Konstanze sagte ständig: ?Sei nicht so steif!?
Dann kam Foxtrott, Tango, Wiener Walzer,
Quickstep, Mambo und Salsa.
Sie ersparte mir, sie war so nobel,
rein gar nichts, nicht einmal den Paso Doble.

Vom Tanzen verstand se wirklich was,
ganz egal was es auch war.
Konstanze konnt's tanzen, alter krass,
ich fand das unfassbar!
Doch allmählich glückten mir die Schritte,
auf einmal kriegte ich es hin!
Konstanze nickte und sprach: ?Na bitte!?
Ich glaube dies war der Beginn
einer wundervollen Tanzromanze. ?Oh Konstanze.
Mit dir tanz ich glatt von Konstanz bis nach Danzig!

Denn du bist die, die meine Beine munter kriegt!
Konstanze, gib mir bitte weiter Unterricht!?
Sie Antwortete: ?Gern, doch ich kanns
nur wenn du jetzt öfter hier antanz- t!?
?Konstanze?, rief ich glücklich, ?kein Problem!
Hier am Bodensee wird man jetzt öfter Bodo sehn!?
Konstanze ist seitdem eine Konstante in meinem Leben,
eine Konstante in meinem Leben,
eine Konstante in meinem Leben.
Cha-Cha-Cha!