Klassenclown Songtext

Montez

von Karneval

Klassenclown Songtext
1. vers (Montez):

Es hieß immer nur "Luca, verdammt sei jetzt leise",
"Ja, vielleicht in 5 Jahren wenn ich dann mal so weit bin".
Das erste mal die Pause zum rauchen pausenlos nutzen,
dabei erwischen lassen und dann den Pausenhof putzen.
Der erste Joint vor der Mathearbeit,
ich hatte den Lachflash meines Lebens und Bannmann schrieb ne 1.
Und shit - beim erstem Kuss auf dem Mädchenklo,
ist mir mein iPod in's Klo gefallen und sie musste ihn wiederholen.
Und währ'd ihr auf der Klassenfahrt nicht so an mein Leben gebunden,
hättet ihr niemals in meinem Zimmer diese Italienerin gefunden.
Der schwerste Weg, war immer der zum Elternsprechtag,
Freizeit, Freunde wurden gestrichen als wir da weg war'n.
Und ja ich weiß es selber, ich war nie Klassenbester,
doch immer was ganz besonderes und darin war ich um Klassen besser.
Und so mal' ich auf diesem Gleichzeichen rum,
weil ich nicht weiterkomme, doch so geht die Zeit leichter um.

2. Vers (Montez):

Ich dachte meine Mathelehrerin wär' vom Teufel besessen,
denn sie gab mir pro halb Jahr drei 6en.
wahrscheinlich hab ich mich dadurch zu krass entfernt, denn
ich hatte Videodrehs, als alle lernten.
Ich war der Klassenclown, der immer so viel Lärm macht,
wodurch mir der ein oder andere Wandertag verwehrt war.
Doch ich war nicht dran Schuld, wie soll ich mich konzentrier'n,
wenn ich den ganzen Tag am schlafen bin, weil sie mich massieren.
Schon klar, dass ich oft ne große Enttäuschen war,
doch ich wollt' wissen, wie ich mit mein' Händen Vogelgeräusche mach.
Jeden Montag beim Schulsozialarbeiter,
und bin ich ehrlich, komm' ich immernoch nicht klar zur Zeit man.
Jetzt sitz' ich hier und mach mir ein Kopf darüber,
denk an die Zeit zurück und hab wieder bock auf früher.
Ich bin mir nicht zu cool dafür, wenn ich noch eines erwähne,
Ohne scheiß, ich glaub, das war die schönste Zeit meines Lebens. Peace !