Kabeljau Inferno (don Dougie Remix) Songtext

Kabeljau Inferno (don Dougie Remix) Songtext

Deichkind

Sende "Kabeljau Inferno (don Dougie Remix)" an Dein Handy downloaden
Kabeljau Inferno (don Dougie Remix) Songtext Phillip:Mach' die Lauscher auf, hier kommt der Dauerlauf wie Harald Schmidt Show,tret' ich in den Boxring sag' ich freundlich: Tach, Herr Klitschko!Sportlich wie auf'm Bolzplatz mit Lederpillen,wenn ich die Leute am Abend vollquatsch' kann jeder chillen.Malte:Bei uns ist Ware frisch, ja. Raps gibt, Bares kriegt man.Der wahre Shit, ja, fleissig wie brave Tischler.Bizarrer Mischmasch für die Lauscher geht nur dischdasch,straight in die Fresse wie Promo von Hare Krischna.Buddy:Denn wenn die Band die über Alice Cooper lacht, den neuesten Loop anmacht,wird's heiss wie in 'ner Cuba-Nacht, Qualität wie Super8,wir wissen unser Business ist kein Baldriantropfen,kommst du nicht an' Start musst du ewig bei Aldi anklopfen.Phillip:Die coolen Typen von der Kinderband namens Deichkind,wir machen solange weiter bis wir derbe reich sind.Wir kommen derber als 'ne ganze Wohngruppe Psychopathenund schärfer als serbische Bohnensuppe für Kroaten.Refrain: 2xMach' die Lauscher auf und lehn' dich zurück hier kommt die Show,Edelgroove aus Hamburg geniess den Flow,genau so, Junge, das ist der Flow der dich weghaut.Kabeljau Inferno im Schlepptau.Malte:Hier kommt der dicke Shit, nicke mit dem Beat der Genicke bricht,schicke Hits straight aus'm Keller, denn die Clique spricht.Schnacks so maritim wie 'ne Fischboulette,so nobel wie in Vegas World Computer-Tischroulette.Buddy:Das ist die Freaknovelle, heisser als 'ne Bockwurst aus der Mikrowelle,spürst du die Vibroquelle, wenn ich mich an's Mikro stelle.Bei unserem dicken Debut ich mir beim Rappen die Lippen verbrüh',wie an 'nem frischen Mc Chicken Menü.Phillip:Weisst du, der Scheiss von den Kids ist kein Ghetto-Stussgesabbel,leckere Tracks wie von Cornetto Nuss die Waffel,zum Bus muss keiner, wir nehmen den Luxusliner. Spulendie Zeit zurück als wären wir Gören in Rudolf Steiner Schulen.Malte:Der Shit ist tight wie von Puffmuttis Strapsengurte,zieht so ab wie 'ne hart frisierte Japsengurke,denn ob Glatzenschurke, Hustler oder Rastamann,jeder zieht sich so auf seine Art den Zaster ran.(Refrain: 2x)Buddy:Check die Kinderfresse, dreister gesagt als die Springerpresse,Görenstyle wie wenn als ob ich mit Fingern esse,konsequenter als Zivis mit Waffenschrank,nicht wie SPD-Jazz und Gymnasiasten-Funk.Phillip:Wir schreiben mehr Texte als die MOPO Artikel im Jahr drucktund entertainen die Leute wie Beatles im Starclubund wer uns bookt, kriegt fettestens und kein Billigkitsch,Rappen wir so weiter wird das Kind so alt wie Willie Milowitsch.Malte:Unser Shit kommt so edel wie 'ne ganze Turnhalle voll mit Kaviar,Leute aus Bavaria die fragen was palavren die da,da sag ich einfach Junge wie Malariaverbreitet sich der Flow von Hamburg bis nach Gran CanariaBuddy:Hamburg: Ja, ich wohne dort und nehme dich ins Schlepptau,Raps von der Elbe, ey mien Jung, da kipp ich Beck's drauf.Nach dem Gig frag' ich die Gaúchos wie die Show war,Beats haben reingekloppt wie Ernst August von Hannover.(Refrain: 2x)
[ Kabeljau Inferno (don Dougie Remix) Lyrics an http://www.songtextemania.com/ ]
Sende "Kabeljau Inferno (don Dougie Remix)" an Dein Handy downloaden
Mehr Deichkind Songtexte
Other Songtexte
Klicke auf gefällt mir!