Ich kam sah und liebte Songtext

Howard Carpendale

von Mehr Songtexte

Ich kam sah und liebte Songtext
Ich kam sah und liebte



Gleich am Bahnhof hab' ich dich geseh'n

und ich konnte nicht vorübergeh'n

Nur ein paar Worte

wir sahen uns an

und eine Zeit voll Glück begann

Denn ich kam sah und liebte

und dann blieb ich hier

Ich kann nie von dir gehen

denn du gehörst zu mir

Ja ich kam sah und liebte

und ich fand hier mein Glück

Ich weiß nicht was vor dir war

ich geh nie mehr zurück

Diese große Stadt ist kalt und fremd

Wenn man niemand hat

und keinen kennt

Doch du bist bei mir tagein tagaus

und darum bin ich hier zu Haus

Ja ich kam sah und liebte

und ich fand hier mein Glück

Ich weiß nicht was vor dir war

ich geh nie mehr zurück

Vor vielen Jahren sagte man mir schon als Kind

für jeden Menschen ist stets ein anderer bestimmt

Seit ich dich sah

weiß ich genau es ist wahr

Denn ich kam sah und liebte

und dann blieb ich hier

Ich kann nie von dir gehen

denn du gehörst zu mir

Ja ich kam sah und liebte

und ich fand hier mein Glück

Ich weiß nicht was vor dir war

ich geh nie mehr zurück