Frühstück für zwei Songtext

Howard Carpendale

von Mehr Songtexte

Frühstück für zwei Songtext
Frühstück für zwei



Es ist noch nicht vorbei

bin noch nicht drüber weg

Es braucht doch viel mehr Zeit

das hab' ich unterschätzt

Hab' es mit meinem Kopf

schon ganz gut hingekriegt

Nur mein Herz zögert noch

es zieht einfach nicht mit

Da wird man morgens früh wach

geht in die Küche und macht

immer noch Tee für zwei

Liest seine Zeitung und merkt

es fehlt der Mensch den das stört

jemand der fragt muss das sein

Und man geht durch die Zimmer

schließt die Augen und denkt

Ist doch alles wie immer

und doch irgendwie fremd

Es ist noch nicht vorbei

jeder kennt dieses Gefühl

Dabei sieht's schon so aus

als hätt' man alles im Griff

Und man hat schon geglaubt

man wär' raus aus dem Tief

Hat es endlich geschafft

sich von allem zu befrei'n

Und steht eines Morgens auf

und macht doch Frühstück für zwei

Es ist noch nicht vorbei

noch lange nicht vorbei