Du Bist König Songtext

Du Bist König Songtext

Kärbholz

Sende "Du Bist König" an Dein Handy downloaden
Du Bist König Songtext
Du Bist König Video:
Ich bin ein Raucher und ein Trinker
Ein Lügner und ein Schwindler
Ein Bandit der sich alles nimmt was er kriegt.

Ich bin nicht der der wie es scheint
Und ich bin auch nicht dein freund
Ich bin der der dich verfolgt wenn du träumst

Bin ein Verlierer ein Gewinner
Ein Genie und ein Spinner
Ein unverbesserlicher Optimist

Ein Herumtreiber, Ein Vagabund
Ein ignoranter ??? guckt in die Luft
Ein Fass das kurz vorm überlaufen ist

Nenn mich wie du willst wenn nur der Neid aus dir spricht

Ref:

Du bist König du bist Frei
Da gehört nicht viel dabei
Tu doch einfach was du willst
Du bist König du bist frei
Da gehört nicht viel dabei
Ein wahrer König der nicht kriecht
und sich niemals verbiegt

Bin ein Guter und ein Schlechter
Beim trinken ein ganz Fester
Der ungebetene Gast auf deinem Fest

Bin die Schulter an der du lehnst
Die Melodie zu der du singst
Bin der Ort an den du immer wiederkehrst

Nenn mich wie du willst wenn nur der Neid aus dir spricht

REF:

Nenn mich wie du willst wenn nur der Neid aus dir spricht

REF: x2
[ Du Bist König Lyrics an http://www.songtextemania.com/ ]
Sende "Du Bist König" an Dein Handy downloaden
Mehr Kärbholz Songtexte
Klicke auf gefällt mir!