Doch du bist noch da Songtext

Howard Carpendale

von Mehr Songtexte

Doch du bist noch da Songtext
Doch du bist noch da



Ich war nie zu dir behutsam

hab' dich tausendmal verletzt

deine Emotionen oft in Brand gesetzt

Und ich kam oft spät nach Hause

und ich dachte du bist weg

hast von mir genug und noch mehr eingesteckt

Doch du bist noch da

bist immer noch hier

Mir scheint dich bringt nichts

und niemand weg von mir

Woher nimmst du die Kraft

mich immer noch so zu lieben

Ja du bist noch da

ich kann's nicht kapier'n

Du scheinst deine Hoffnung niemals zu verlier'n

Dass wir beide noch mal

zusammen durchs Leben fliegen

Du warst dir bei mir nie sicher

ob es uns morgen noch gibt

und du fühltest dich schon lange ungeliebt

Und ich bin so oft gegangen

ließ dich wortlos kalt zurück

und ich dachte du suchst dir ein neues Glück

Es ist eigentlich ein Wahnsinn

Doch du bist noch da

bist immer noch hier

Mir scheint dich bringt nichts

und niemand weg von mir

Woher nimmst du die Kraft

mich immer noch so zu lieben

Ja du bist noch da

ich kann's nicht kapier'n

Du scheinst deine Hoffnung niemals zu verlier'n

Dass wir beide noch mal

zusammen durchs Leben fliegen

und uns noch verlieben

Doch du bist noch da

bist immer noch hier

Mir scheint dich bringt nichts

und niemand weg von mir

Woher nimmst du die Kraft

mich immer noch so zu lieben

Ja du bist noch da

ich kann's nicht kapier'n

Du scheinst deine Hoffnung niemals zu verlier'n

Dass wir beide noch mal

zusammen durchs Leben fliegen

und uns noch verlieben