Der Clown Schreit 'Feuer' Songtext

Heinz Rudolf Kunze

von Stein Vom Herzen

Der Clown Schreit 'Feuer' Songtext
Der Clown schreit "Feuer"
und alles lacht
der Clown schreit "Feuer"
was hat er sich dabei gedacht

Der Clown fällt auf die Schnauze
er stolpert über offne Senkel
und noch im Fallen schreit er "Feuer"
und alles haut sich auf die Schenkel

Der Clown schreit "Feuer"
glaubt ihr mir nicht?"
die Leute lachen Tränen
und rot wird ihr Gesicht

Mein Gott ist das komisch
ein echter Spitzenwitz
mancher macht sich in die Hose
und näßt den Zirkussitz

Der Clown schreit "Feuer"
schon quillt der Rauch
die Leute wiehern
und halten sich den Bauch

Ein dicker Bankdirektor
beißt wimmernd in den Hut
"Ich glaube fast ich lach mich tot
der Kerl ist wirklich gut"

Der Clown schreit "Feuer"
und rudert mit den Armen
die Leute kreischen "Kann nicht mehr!
Hör auf! Hör auf! Erbarmen"

Der Clown schreit "Feuer"
er steht in Flammen
in einer Woge von Applaus
bricht das Zelt zusammen