Das Pony Songtext
Dem Pony ist das ganz egal
ob du vor der Weide stehst
ob du oft ins Kino gehst
Daumen lutschst und Da?umchen drehst
dem Pony ist das ganz und gar egal

Dem Pony ist das ganz egal
ob du zuviel Trinkgeld gibst
ob du deine Alte liebst
oder nur die Nummern schiebst
dem Pony ist das ganz und gar egal

Dem Pony ist das ganz egal
ob dir deine Hose paßt
du dich heimisch fu?hlst als Gast
wenn du keinen Zucker hast
ist dem Pony alles schnurzegal

Dem Pony ist das ganz egal
ob dein Herz fu?r Schalke schla?gt
man an deinem Sessel sa?gt
oder dich auf Ha?nden tra?gt
dem Pony ist das ganz und gar egal

Dem Pony ist das ganz egal
wie du dich fu?hlst in deiner Haut
da wird nur mal kurz hergeschaut
dann seelenruhig Gras gekaut
dem Pony bist du ganz und gar egal

Das Pony fragt sich lediglich
wer ist die Welt und wer bin ich
und gegen Fliegen hilft kein Schweif
so vieles was ich nicht begreif

Wo kommen alle Ponys her
wo gehen alle Ponys hin
und warum ist der Stall so leer
wenn ich gerad nicht drinnen bin

Und darf ich sterben hochbetagt
das ist es was sich dumpf und schwer
als einziges das Pony fragt