Come On Songtext
Du fragst nie danach
Was in der Zeitung steht
Nimmst die Welt, so wie sie ist

Lebst im Augenblick
Und ich liebe dich
Weil du so bist, wie du bist

Ich stand viel zu lang schon
Mit dem Rücken an der Wand
Da kamst Du, nahmst meine Hand

Come on, come on, come on
Lass das Leben uns leben

Come on, come on, come on
Es hat so viel zu geben, come on

Mit dir diskutiern
Bringt nicht sehr viel
Denn du siehst Sterne im Schnee

Deine Phantasie
Bringt Farbe in die Zeit -
Farben, die ich sonst nicht seh

Es kommt mir so vor
Als wenn Du mich verändert hast
Und ich steh darauf wenn du mir sagst:

Come on, come on, come on
Lass das Leben uns leben

Come on, come on, come on
Es hat so viel zu geben, come on

Come on, come on, come on
Lass das Leben uns leben

Come on, come on ...