Bleib Schmerz Bleib Songtext

Heinz Rudolf Kunze

von Hier Rein Da Raus

Bleib Schmerz Bleib Songtext
Bleib Schmerz bleib
bleib Schmerz bleib
bleib Schmerz bleib bleib
erinnre Geist und Leib

Bleib Schmerz bleib
bleib Schmerz bleib
bleib Schmerz bleib bleib
erinnre Geist und Leib

Nicht als kalter Messerstich
aber im Gedächtnis
nicht als Feuerfolterknecht
aber als Vermächtnis

Bleib Schmerz bleib
bleib Schmerz bleib
bleib Schmerz bleib bleib
ich nehme Dich zum Weib

Ich will zwar nicht dein Sklave sein
und nicht von dir besessen
aber du bist Medizin
gegen das Vergessen

Ich präg mir deinen Umriß ein
deine Drohgestalt
du sollst mir eine Lehre sein
Mahnung der Gewalt

Bleib Schmerz bleib
bleib Schmerz bleib
bleib Schmerz bleib bleib
als Sucht und Zeitvertreib

Ich brauche deinen Aufenthalt
ich biete dir Quartier
und wenn ich allzu sorglos bin
melde dich bei mir

Du bist mein Totempfahl im Fleisch
du bist mein Talisman
du bist der einzig wahre Freund
den ich mir leisten kann

Bleib Schmerz bleib
bleib Schmerz bleib
bleib Schmerz bleib bleib
erinnere Geist und Leib

Bleib Schmerz bleib
bleib Schmerz bleib
bleib Schmerz bleib bleib
ich nehme dich zum Weib

Erinnere Geist und Leib
ich nehme dich zum Weib