Alibi Songtext
Du ich pfeif auf Dein Alibi

Du ich pfeif auf Dein Alibi
Die Story ist schon alt und wie
Ich will Dich nur Lieben
Dich ehrlich besiegen
Doch meine Träume erfüllen sich nie

Du kamst vorbei und wolltest einfach mein Herz
Und ich hab es Dir gerne gelieh´n
Doch jetzt bringst Du nur noch Scherben zurück
Und das alles noch direkt von ihm

Ich kenne alle Deine Ausreden schon
Darüber reden ist doch wirklich schon Hohn
Für alle gibst Du immer volles Programm
Doch bei mir fängst Du zu lügen an

Du ich pfeif auf Dein Alibi
Die Story ist schon alt und wie
Ich hör´ sie schon zweimal
Oder auch dreimal
Aber egal Du änderst Dich nie

Du ich pfeif auf Dein Alibi
Die Story ist schon alt und wie
Ich will Dich nur Lieben
Dich ehrlich besiegen
Doch meine Träume erfüllen sich nie

Du machst mich fertig und das mit sehr viel Geschick
Bei Deinem Tempo komm ich einfach nicht mit
Für wen ziehst Du Dir nur die Reizwäsche an
Denn bin ich gereizt lässt Du mich nicht ran

Wie viele schwöre gabst Du mir jeden Tag
Das es nie andere Männer ausser mir gab
Ich hab Dir immer Deine lügen verzieh´n
Doch wie erklärst Du diese Stellung mit ihm

Du ich pfeif auf Dein Alibi
Die Story ist schon alt und wie
Ich hör´ sie schon zweimal
Oder auch dreimal
Aber egal Du änderst Dich nie

Du ich pfeif auf Dein Alibi
Die Story ist schon alt und wie
Ich will Dich nur Lieben
Dich ehrlich besiegen
Doch meine Träume erfüllen sich nie

Auf Dein Alibi, auf Dein Alibi
Ich trink mir einen an und wie
Auf Dein Alibi

Auf Dein Alibi
Ein Prosit auf Dein Alibi
Ich stosse auf Dich an und wie
Auf Dein Alibi

Refr:

Du ich pfeif auf Dein Alibi