300 PS Songtext

Eav

von Mehr Songtexte

300 PS Songtext
Ich kam zur Welt
Und habe festgestellt:
Ohne Mobil
Geht man sehr viel

Geist und Esprit
Verspürte ich nie
Mein erstes Wort war "Auto"
Das zweite war "Tütü"

Die große Liebe
Die ich nie vergeß:
300 PS, 300 PS

Franz fährt Ferrari
Sepp BMW
Ich nur Fahrrad
Brrm das tut mir weh

Hätte ich ein Auto
Dann wär alles gut
Brrm, tata brrm
Vollgas und tu-tut

Herr Onkel Doktor
Verschreiben Sie mir express
300 PS, 300 PS

Jetzt hab ich ein Auto
Dafür hab ich gelebt
Ich laß den Motor gurgeln
Auf daß die Erde bebt

Die Reifen müssen qualmen
Wie heißer Leberkäs'
300 PS, 300 PS

Ich brauch keine Wohnung
Ich schlaf in der Garag'
Wo ich am Abend niemals mich
Doch stets mein Auto wasch

Dann küß ich meine Reifen
Halt sie fest bis in der Früh
1 1/2 Atü,1 1/2 Atü

Gestern auf der Autobahn
Da ist es geschehn
Ein Porsche hat mich überholt
Ließ mich einfach stehn

Er hat mein Ego ausgebremst
Ich schrei noch SOS -
400 PS, 400 PS

Vollgas und Bremsen
Vollgas und Bremsen
Vollgas und Bremsen
Vollgas und Bremsen
Vollgas, Vollgas

Jetzt lieg ich da
Alles ist so weiß
Die Wände sind aus Gummi
In der Weste ist es heiß

Nur manchmal kommt ein Pfleger
Und sagt, er will mich baden
"Fahr ma, Euer Gnaden."